Panorma picture of Munich Airport and picture of two employees

 

Komme zum nächstmöglichen Zeitpunkt an Bord als

Projektleitung Energieversorgung in Voll- oder Teilzeit

Die Position ist in Voll- oder Teilzeit (min. 34 Stunden/Woche) zu besetzen.

Die Energieversorgung am Flughafen München spielt eine entscheidende Rolle – nur so können beispielsweise Flugzeuge starten und landen oder unsere Passagiere im beheizten oder klimatisierten Terminal ihren Aufenthalt genießen. Und hier kommt unser Team „Erneuerbare Energien, Ver- und Entsorgung“ ins Spiel. Von Strom über Notstrom bis hin zu Wärme, Kälte, Erdgas und vielem mehr – unser Team sorgt für eine erstklassige und störungsfreie Versorgung auf dem gesamten Flughafen Campus bis in die kleinste Ecke - und dies zukünftig klimaneutral!
Wirke zusammen mit deinen Kollegen und Kolleginnen maßgeblich am weiteren Aus- und Umbau der Flughafeninfrastruktur, im speziellen regenerative Energien, Photovoltaik, Fernwärme, Fernkälte und Gas, mit. 

Tasks that will inspire you

  • Zentrale:r Ansprechpartner:in im Konzern für alle Fragen rund um die Energieversorgung bei Aus- und Umbauprojekten, mit Fokus auf Photovoltaikanlagen in den nächsten Jahren
  • Eigenverantwortliche Leitung von Aus- und Umbauprojekten im genannten Bereich über alle HOAI-Phasen, von der ersten Idee bis zur endgültigen Umsetzung inkl. Steuerung von externen Dienstleistern und Projektbeteiligten 
  • Erstellung von Energiebedarfsanalysen, -prognosen, -studien und -untersuchungen zum weiteren Ausbau von regenerativen Energien, insbesondere Photovoltaikanlagen, sowie des Fernwärme- und Fernkältenetzes
  • Wirtschaftliche Betrachtung von Photovoltaik- und Stromspeicheranlagen sowie Fernwärme- und Fernkälteprojekten als auch Vor- und Nachbereitung von energieversorgungsrelevanten Entscheidungsunterlagen für Gremiensitzungen
  • Eruieren von Optimierungspotenzialen in der Energieversorgung mit dem Ziel der Effizienzsteigerung und Verfügbarkeit des Verteilungsprozesses inkl. Planung und Umsetzung identifizierter Maßnahmen 

Qualifications that matter for us

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium des Ingenieurwesens mit der Fachrichtung Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Maschinenbau oder ähnlichem Schwerpunkt
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Abwicklung von Photovoltaikerschließungs-, Tiefbau- und Rohrleitungsbauprojekten (Fernwärme, Fernkälte, Gas)
  • Know-how in der Planung, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung von Projekten als auch Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke (z.B. HOAI, VOB/VOL, Genehmigungsrecht)
  • Gute Skills in MS-Office, SAP und der im Bauwesen gebräuchliche Software (z.B. CAD) sowie idealerweise erste Kenntnisse im Energie- und Umweltrecht (z.B. EEG, WHG, BlmSchG) 
  • Kommunikationsstärke und Lust auf konstruktive Projektarbeit sowie darauf die Klimaneutralität voranzutreiben 
  • Führerschein der Klasse B und Einverständnis zu einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung

Benefits that will convince you

  • Tarifliche und übertarifliche Leistungen, wie Jahressonderzahlung, Fahrtkostenzuschuss und betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit und Mobile-Office
  • 30 Urlaubstage pro Jahr (bei einer 5-Tage Woche)
  • Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen
  • Außergewöhnliche Veranstaltungen wie Sommerfest, Wintermarkt und Teamevents
  • Vergünstigte Reiseangebote und internes Reisebüro
  • Attraktive Angebote von starken Marken über Corporate Benefits

Have we caught your interest?

Dann nicht zögern und gleich online bewerben. Wir freuen uns!

Your contact person


 

Angelina Ertl

Recruiting
Flughafen München GmbH

Phone: +49 89 975 621 33