Panoramabild vom Flughafen München und Bild eines Mitarbeitenden

Referent (m/w/d) Anforderungsmanagement Terminalentwicklung T-Stiel

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Referent (m/w/d) Anforderungsmanagement Terminalentwicklung T-Stiel

Die Terminal 2 Gesellschaft mbH & Co oHG betreibt als weltweit einzigartiges Joint Venture zwischen Flughafenbetreiber (Flughafen München GmbH) und Airline (Deutsche Lufthansa AG) das Terminal 2 und dem dazugehörigen Satellitengebäude am Flughafen München. Als 5-Star-Airport bietet der Hub MUC neben weltweiten Verbindungen ein attraktives, innovatives und nachhaltiges Angebot. Wir setzen dabei auf ein diverses Team kompetenter Mitarbeiter:innen, das unsere Kunden begeistert und unser Terminal mit Leidenschaft in die Zukunft führt. Dich erwartet eine dynamische Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, verbunden mit der Professionalität und den Vorzügen zweier Großkonzerne.
Der Geschäftsbereich Projektentwicklung T-Stiel ist verantwortlich für den Ausbau des Terminal 2 Systems in Form des sogenannten „T-Stiels“ am Satellitenterminal und fungiert an dieser Stelle als Bauherrenvertretung für die Terminal 2 Gesellschaft. Das Team definiert die baulichen und technischen Prämissen, Ziele, Prozesse und Nutzungsbedarfe an die Planung und den Bau des T-Stiels. Dies umfasst neben dem Hoch- und Tiefbau ebenfalls die Gebäudetechnik, Gepäckförderanlage und die Flugbetriebsflächen.
Freue dich auf eine freundliche, offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien sowie ein Arbeiten auf Augenhöhe. Bewirb dich jetzt und werde Teil unseres Teams!

Aufgaben, die begeistern

  • Du verantwortest das gesamte Anforderungsmanagement für die Terminalerweiterung (u.a. Abstimmung, Konsolidierung und Validierung von Nutzungsbedarfen der Terminalflächen).
  • Du legst Prämissen und Qualitätslevel für die zu entwickelnden Terminalflächen unter Berücksichtigung der Bedarfe von internen und externen Projektbeteiligten sowie Kunden fest.
  • Du erstellst Nutzungs- und Ausstattungskonzepte und berücksichtigst hierbei bestehende und potenzielle Services und Prozesse am Flughafen München.
  • Du begleitest Kapazitätsanalysen / Simulationen und leitest aus diesen Prozessoptimierungen und Anforderungen ab.
  • Du steuerst das Änderungsmanagements entlang der Planungs- und Bauprozesse.

Qualifikationen, die zählen

  • Dein Studium in der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurswesen Luftverkehrsmanagement oder vergleichbare Studiengänge hast du erfolgreich abgeschlossen.
  • Du verfügst über einschlägige Berufserfahrung in vergleichbaren Projekten im Luftverkehrsumfeld, idealerweise an einem Hub-Flughafen.
  • Du kannst Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement nachweisen.
  • Du bringst eine selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise mit und komplexe Bauprojekte reizen dich besonders.
  • Du bist ein Teamplayer und arbeitest gerne in interdisziplinären Teams, in denen du deine Kommunikationsfähigkeit beweisen kannst.
  • Du bringst verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse mit.
  • Du besitzt einen Führerschein der Klasse B und bist mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung zum Erhalt eines Flughafenausweises bist du einverstanden.

Benefits, die überzeugen

  • Faszinierendes Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Mobile-Office Möglichkeiten
  • Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen
  • Attraktive Angebote von starken Marken über Corporate Benefits
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten über die Airport Academy

Interesse geweckt?

Dann nicht zögern und gleich online bewerben. Wir freuen uns!

Ansprechpartner:innen


 

Jennifer Tißen


T2 Gesellschaft

Telefon: +49 89 975 88614