Panoramabild vom Flughafen München und Bild von zwei Mitarbeitenden

Werkstattleitung Mittelspannung

 

Kommen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt an Bord als

Werkstattleitung Mittelspannung

Die Abteilung Netzbetrieb Strom-/Notstromanlagen umfasst neben den beiden Werkstätten der Primär- und Sekundärtechnik auch die Planung und das Messwesen. Innerhalb des Bereichs „Werkstatt Mittelspannung“ (Primärtechnik) übernimmt das Team aus sieben Mitarbeitenden eine Reihe spannender Aufgaben. Mit deren großer Expertise betreiben sie das Stromnetz in der 20/0,4 kV-Ebene. Der Flughafen München hat zwei unabhängig voneinander betriebene Stromnetze im Osten und Westen des Areals. Dabei ist es wichtig, den Regelbetrieb sicherzustellen, Wartungen durchzuführen und Störungen zu beheben. Das Team sorgt mit großer Sorgfalt dafür, dass die Stromversorgung stets zuverlässig und stabil bleibt. Lust ein Teil davon zu sein? Dann kommen Sie an Bord als Leitung des Teams.

Aufgaben, die begeistern

  • Leitung der Werkstatt Mittelspannung und disziplinarische Führung von aktuell sieben Mitarbeitenden (Facharbeiter:innen und Meister:innen)
  • Wahrnehmung der VEFK-Funktion der 20/0,4 kV-Anlagen sowie eigenständige Planung und Durchführung von komplexen instandhaltungstechnischen Umbaumaßnahmen sowie Mitarbeit bei der Planung von neuen Anlagen
  • Gewährleistung einer hohen Versorgungssicherheit und -zuverlässigkeit der Strom- und Notstromversorgung am Flughafen München durch den bedarfsgerechten Betrieb und die Instandhaltung der Anlagen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte
  • Verantwortung bei der Sicherstellung der Arbeitssicherheit, der Organisation von betrieblich notwendigen Schulungen (z.B. Erlangung der Schaltberechtigung 20 kV Anlagen), der Sicherheitsunterweisungen und bei der Vergabe der 20kV-Schaltberechtigungen
  • Beauftragung, Steuerung und Abrechnung von externen Dienstleistungsfirmen sowie Mitwirkung bei der Festlegung von Wartungsplänen und -zyklen

Qualifikationen, die zählen

  • Bachelor oder Meister/Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik oder Energietechnik o.Ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Energieversorgung – zudem idealerweise Expertise in den Bereichen Netzbetrieb/Mittelspannung und in der Planung/Abwicklung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen von 20/0,4kV-Anlagen
  • Idealerweise bereits disziplinarische Führungserfahrung 
  • Kenntnisse der anerkannten Regeln der Technik aber auch kaufmännische Skills (z.B. SAP) sowie im Idealfall TAR/TAB Know-how 
  • Gespür für Arbeits- und Elektrosicherheit in Verbindung mit bewusstem Handeln
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Souveränes Auftreten und einen kühlen Kopf, z.B. in Störungsfällen oder bei hohem Arbeitsvolumen, sowie die Fähigkeit, Prioritäten richtig setzen zu können
  • Einverständnis zur Rufbereitschaft sowie Einverständnis zu einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung

Benefits, die überzeugen

  • Einzigartiges Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen-Campus
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus
  • Möglichkeit des Fahrradleasings über Jobrad
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy

Interesse geweckt?

Dann nicht zögern und gleich online bewerben. Wir freuen uns!

Ansprechpartner:innen


 

Angelina Schmid

Recruiting
Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 621 33